Willkommen beim 1. FC Sachsen 09827 - 4971

vorstand@1fc-sachsen.de

Aktuelle Spielberichte unserer Mannschaften - 2018

Herren 40
Landesliga - 069 NO

Herren 60 - 077 NO
Bayernliga

1. FC Sachsen - TC RW Bad Kissingen

1. FC Sachsen - TC RW Bad Kissingen 6 : 3. Friedl Herrmann gewann gegen Radu Tinis-Faur mit 6:1/6:3 und holte den ersten wichtigen Punkt für den FCS. Mannschaftskapitän Roland Kandler erhöhte mit einem 6:4/6:3-Sieg auf 2:0. Uli Fischer fand keine Mittel gegen die starke Vorhand von Gästespieler Benno Kohl und musste das Match mit 3:6/5:7 abgeben. Heinz Kolb spielte gegen Reinhard Zoll seine läuferische und konditionelle Überlegenheit aus und gewann souverän mit 6:0/6:0. Ernst Hackl konnte gegen Bernd Eschenbach nur im ersten Satz (5:7) das Match offen gestalten; im zweiten Satz machte er dann aber zu viele Fehler und musste seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Im Spitzeneinzel gewann Hermann Kapfer gegen Gustav Holzheimer ungefährdet mit 6:3/6:1 und baute nach den Einzeln die Führung auf 4:2 aus. Die FCS-Doppel Kandler/Kolb und Hackl/Fischer gingen an die Gastgeber und sicherten somit den FCS-Senioren den wichtigen Sieg zum ausgegebenen Saisonziel Klassenerhalt. Am kommenden Samstag tritt der FCS daheim gegen TC Rot-Gold Alzenau an.

Ergebnisse: Kapfer - Holzheimer 6:3, 6:1; Kandler - Ebert 6:4, 6:3; Kolb - Zoll 6:0, 6:0; Herrmann - Tinis-Faur 6:1, 6:3; Hackl - Eschenbach 5:7, 1:6; Fischer - Kohl 3:6, 5:7; Kandler/Kolb - Holzheimer/Kohl 3:1 Aufgabe Gäste; Kapfer/Hermann - Zoll/Tinis-Faur Aufgabe FCS; Hackl/Fischer - Ebert/Eschenbach 1:0 Aufgabe Gäste.

1. FC Sachsen - TC Rot-Gold Alzenau
TP Lichtenfels - 1. FC Sachsen
DJK Abenberg - 1. FC Sachsen
1. FC Sachsen - TC Bamberg
1. FC Sachsen - TSV Altenfurt
TC Gaukönigshofen - 1. FC Sachsen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.