Willkommen beim 1. FC Sachsen 09827 - 4971

vorstand@1fc-sachsen.de

Jahreshauptversammlung beim 1.FC Sachsen am 21.04.2017

Die Vorstandschaft des FC plant eine Überarbeitung der bestehenden Vereinssatzung. Vorgeschlagene Änderungen sind im Dokument rot markiert.

Über die Änderungen wird auf der Jahreshauptversammlung des FC am 21.04.2017 abgestimmt.

Satzungsänderung

Förderkreis Sportplatzbau 1.FC Sachsen


Anstehende Veranstaltungen



Fußballcamp Campo-Ballisimo

31.3.-02.04.2017
  • Abteilung: Fußball
  • Ort: Sportplatz
  • INFO: weitere Infos bei Peter Kuhn Peter-Kuhn@t-online.de, Tel.: 098277642 und auf der Seite der Fußballabteilung

Jahreshauptversammlung

21.04.2017
  • Abteilung: Hauptverein
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Ort: Vereinsheim

Weißwurst-Frühschoppen

04.06.2017
  • Abteilung: Fußball
  • Ort: Vereinsheim

2.Gaudi-Sommer-Biathlon

06.05.2017
  • Abteilung: Ski-Team
  • Beginn: ca. 13:30 Uhr
  • Ort: Vereinsheim und Schützenhaus

Sportplatzeröffnungswochenende

30.06.-02.07.2017
  • Abteilung: Fußball
  • Ort: Sportplatz
  • INFO: weitere Infos folgen in Kürze

Bürgerfest

07.07.-09.07.2017
  • Ort: Dorfmitte

Oktoberfest

30.10.2017
  • Abteilung: Fußball
  • Beginn:
  • Ort: Vereinsheim

News


Ehrungsabend 2016 beim 1. FC Sachsen

07.11.2016

Mit einem Ehrungsabend hat der FC langjährige Mitglieder gewürdigt. Im, in den Vereinsfarben blau und weiß dekorierten, Haus der Bäuerin nahmen 38 Personen eine Ehrung für 25-, 40-, 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft beim örtlichen Sportverein entgegen. Außerdem verlieh der Bayerische Landessportverband (BLSV) Verdienstnadeln an Hermann Kapfer, Boris Mann und Brigitte Jelinek für ihre langjährige Mitarbeit in der Gesamtvorstandschaft des Vereins. Hilmar Müller, der den 1. Vorsitzenden Harald Geißelbrecht krankheitsbedingt vertrat, überreichte zudem ein Präsent an Peter Kuhn, der sich viele Jahre um das Vereinsheim gekümmert hat. Alle Ehrengäste waren anschließend zu einem kalten Buffet eingeladen, welches nur dank der Mithilfe zahlreicher Vereinsmitglieder möglich war.